Angebote zu "Einnehmen" (115 Treffer)

Kategorien

Shops

Moviprep® Pulver 1 St Pulver zur Herstellung ei...
Aktuell
16,54 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Indikation/Anwendung Das Arzneimittel ist ein Laxans. Eine Anwendung besteht aus zwei großen Beuteln („Beutel A") und zwei kleinen („Beutel B"). Für eine Anwendung benötigen Sie alle vier Beutel. Sie nehmen das Arzneimittel zur Darmreinigung vor klinischen Maßnahmen ein, damit Sie für eine Untersuchung (Endoskopie, Röntgen) vorbereitet sind. Das Arzneimittel wirkt, indem es den Darm entleert. Eine erwartete Wirkung bei der Anwendung des Arzneimittels ist also wässriger Durchfall. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, beträgt die übliche Dosis zur Darmvorbereitung insgesamt zwei Liter Lösung, die folgendermaßen gebrauchsfertig gemacht wird: Eine Packung enthält zwei durchsichtige Umbeutel, die jeweils zwei Beutel enthalten: Beutel A und Beutel B. Der Inhalt jedes Beutelpaars (d. h. ein Beutel A und ein Beutel B) wird in einem Liter Wasser aufgelöst. Eine Packung ergibt also zwei Liter trinkfertiger Lösung. Lesen Sie vor Anwendung des Arzneimittels bitte aufmerksam die folgenden Erläuterungen. Sie müssen wissen: wann das Arzneimittel eingenommen wird; wie das Arzneimittel zubereitet wird; wie das Arzneimittel getrunken wird; welche Wirkungen zu erwarten sind. Wann das Arzneimittel eingenommen wird Nehmen Sie das Arzneimittel auf Anweisung Ihres Arztes oder des Pflegepersonals ein. Die Behandlung mit dem Arzneimittel muss vor Beginn der medizinischen Untersuchung abgeschlossen sein. Folgende Vorgehensweisen sind möglich: Entweder Einnahme des ersten Liters am Vorabend und Einnahme des zweiten Liters am frühen Morgen des Untersuchungstages oder Einnahme von zwei Litern am Vorabend des Untersuchungstages. Wichtig: Von Beginn der Einnahme bis zum Abschluss der Untersuchung dürfen Sie keine feste Nahrung zu sich nehmen. Wie bereiten Sie das Arzneimittel zu Öffnen Sie einen der durchsichtigen Umbeutel und entnehmen Sie die Beutel A und B. Geben Sie den Inhalt BEIDER Beutel in einen Messbecher, der einen Liter Flüssigkeit fassen kann. Geben Sie einen Liter Wasser bis zur 1-Liter-Markierung in das Gefäß und rühren Sie, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat und die Lösung klar oder leicht trüb ist. Dieser Vorgang kann bis zu fünf Minuten dauern. Wie trinken Sie das Arzneimittel Trinken Sie den ersten Liter innerhalb von ein bis zwei Stunden. Versuchen Sie, alle 10 bis 15 Minuten ein Glas zu trinken. Bereiten Sie im Anschluss daran den zweiten Liter Lösung aus den Beuteln A und B des verbleibenden Umbeutels zu. Dann trinken Sie die Lösung in gleicher Weise. Sie sollten in diesem Zeitraum einen weiteren Liter klarer Flüssigkeit zu sich nehmen, um großen Durst und eine Austrocknung des Körpers zu vermeiden. Mögliche Getränke sind Wasser, klare Suppen, Obstsäfte (ohne Fruchtfleisch), limonadenhaltige Getränke, Tee oder Kaffee (ohne Milch). Diese Getränke können Sie bis spätestens eine Stunde vor der Untersuchung zu sich nehmen. Welche Wirkungen sind bei der Anwendung des Arzneimittels zu erwarten Sobald Sie mit der Einnahme des Arzneimittels beginnen, sollten Sie sich in der Nähe einer Toilette aufhalten. Bald wird ein wässriger Stuhlgang einsetzen. Das ist ganz normal und weist darauf hin, dass die Lösung wirkt. Bald nachdem Sie die gesamte Lösung getrunken haben, hört der Stuhldrang wieder auf. Wenn Sie diesen Anweisungen folgen, ist Ihr Darm gereinigt, und Sie tragen so dazu bei, dass die Untersuchung erfolgreich durchgeführt werden kann. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten, können Sie sehr starken Durchfall bekommen, der zu einer Austrocknung des Körpers führen kann. Nehmen Sie große Mengen an Flüssigkeit zu sich, insbesondere Obstsäfte. Wenn Sie sich Sorgen machen, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben, holen Sie sie nach, sobald Sie es bemerken. Sollten seit dem vorgesehenen Einnahmezeitpunkt bereits mehrere Stunden vergangen sein, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Die Darmvorbereitung muss mindestens eine Stunde vor der geplanten Untersuchung abgeschlossen sein. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Kinder Das Arzneimittel ist nicht für die Anwendung bei Kindern unter 18 Jahren geeignet. Art und Weise zur Einnahme nach Auflösen Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Menschen auftreten müssen. Durchfall ist eine normale Wirkung des Arzneimittels. Sehr häufige Nebenwirkungen (d.h. bei mehr als 1 von 10 Behandelten): Bauchschmerzen, Blähbauch (abdominale Aufblähung), Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein, Reizungen des Darmausgangs und Übelkeit. Häufige Nebenwirkungen (d.h. bei 1 bis 10 von 100 Behandelten): Hunger, Schlafstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Erbrechen, Verdauungsstörungen, Durst und Muskelzittern/Frösteln. Gelegentliche Nebenwirkungen (d.h. bei 1 bis 10 von 1000 Behandelten): Unbehagen, Schluckbeschwerden und veränderte Leberfunktionstests Die folgenden Nebenwirkungen wurden mitunter beobachtet, ihre Häufigkeit ist jedoch unbekannt, da sie auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abgeschätzt werden kann: Blähungen (Flatulenz), kurzzeitiger Anstieg des Blutdrucks, Brechreiz (angespanntes Würgen bis Erbrechen), sehr niedrige Natriumspiegel des Blutes, welche Krampfanfälle auslösen können und Änderungen der Salzkonzentrationen im Blut wie beispielsweise Bikarbonatkonzentration vermindert, Kalziumkonzentration erhöht oder vermindert, Chloridkonzentration im Blut erhöht oder vermindert, Phosphatkonzentration vermindert. Besonders bei Patienten, die die Nieren beeinträchtigende Medikamente wie beispielsweise ACE-Hemmer und Diuretika zur Behandlung von Herzkrankheiten einnehmen, können Kalium- und Natriumspiegel im Blut vermindert sein. Diese Reaktionen treten normalerweise nur während der Anwendung auf; sollten sie länger anhalten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Es können allergische Reaktionen auftreten. Wenn Sie von einem der nachfolgend genannten Symptome betroffen sind, nehmen Sie das Arzneimittel nicht weiter ein und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf. Sie sollten das Arzneimittel nicht weiter einnehmen, bis Sie die Symptome mit Ihrem Arzt abgeklärt haben Hautausschlag oder Juckreiz Schwellungen des Gesichts, der Knöchel oder anderer Körperteile Herzrasen sehr starke Müdigkeit Kurzatmigkeit Wenn Sie innerhalb von sechs Stunden nach der Einnahme des Arzneimittels keinen Stuhlgang haben, nehmen Sie das Arzneimittel nicht weiter ein und suchen Sie Ihren Arzt möglichst umgehend auf. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht hier angegeben sind. Wechselwirkungen Bei Einnahme des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Nehmen Sie andere Arzneimittel mindestens eine Stunde vor Beginn oder mindestens 1 Stunde nach Abschluss der Behandlung mit dem Arzneimittel ein, weil diese sonst aus dem Verdauungstrakt herausgespült und daher nicht wirksam sein könnten. Bei Einnahme des Arzneimittels zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Von Beginn der Einnahme bis zum Abschluss der Untersuchung dürfen Sie keine feste Nahrung zu sich nehmen. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie oder Ihr Arzt vermuten, dass Sie überempfindlich (allergisch) gegen Macrogol 3350, einen der anderen Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind. dass Ihr Darm nicht vollständig durchgängig ist bzw. wenn Sie an einer Blockade (Obstruktion) im Verdauungstrakt oder an einem Darmverschluss (Ileus) leiden. dass Sie einen Durchbruch (Perforation) in der Wand des Verdauungstrakts haben dass Sie an einer Störung der Magenentleerung (z.B. Magenatonie) leiden dass Sie an Darmlähmung leiden (dies kann eine Folgeerscheinung einer Operation im Bauchraum sein) dass Sie an Phenylketonurie leiden. Phenylketonurie ist eine angeborene Stoffwechselerkrankung, bei der Phenylalanin von Ihrem Körper nicht verarbeitet werden kann. Das Arzneimittel enthält Aspartam als Quelle für Phenylalanin. dass Sie an Glukose-6-phosphatdehydrogenase-Mangel leiden dass Sie an einer akuten Dickdarmerweiterung (toxisches Megakolon) infolge chronisch entzündlicher Darmerkrankungen wie z.B. Colitis ulcerosa leiden. Schwangerschaft und Stillzeit Schwangerschaft und Stillzeit Da es keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft oder Stillzeit gibt, sollte das Arzneimittel nur dann angewendet werden, wenn es der Arzt für unbedingt erforderlich hält. Informieren Sie deshalb unbedingt Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie stillen. Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich, wenn Sie in schlechtem Allgemein- oder Gesundheitszustand sind oder an einer schweren Erkrankung leiden; beachten Sie dann bitte die aufgeführten möglichen Nebenwirkungen besonders gründlich. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Über das Vorliegen folgender Umstände sollten Sie Ihren Arzt in Kenntnis setzen, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen: wenn Sie Schwierigkeiten oder Beschwerden beim Schlucken von Flüssigkeiten haben und diese gegebenenfalls eindicken müssen; wenn Sie eine Tendenz zum Rückfluss von geschluckten Flüssigkeiten, Nahrung oder Säure aus dem Magen haben; wenn Sie unter einer Nierenerkrankungen leiden; wenn Sie unter Herzschwäche leiden; wenn Ihr Körper unter Flüssigkeitsmangel leidet; wenn Sie an einem akuten Schub einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa) leiden. Bei Patienten mit Bewusstseinsstörungen sollte das Arzneimittel nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Das Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Alessi Milchkännchen »Milchkännchen 50cl Edelst...
50,95 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Dieses elegante kleine Alessi Milchkännchen aus der Serie von Designerin Kristiina Lassus verfügt über einen sehr handlichen ergonomischen Griff und eine Gießöffnung, die jegliches Tropfen verhindert. Das Milchkännchen bietet Platz für einen Inhalt von bis zu 500 ml und verziert in seinem typisch schlichten Alessi-Stil einen jeden Kaffeetisch. Durch ihr zeitloses Design ist die Milchkanne von Alessi für Jung und Alt ein echter Hingucker. Mit den anderen Elementen des Tee- und Kaffee-Service von Kristiina Lassus lässt sich das Alessi Milchkännchen wunderbar stapeln, sodass die Einzelteile nicht zu viel Platz im Schrank einnehmen. Design: Kristiina Lassus Kristiina Lassus wurde 1966 in Helsinki geboren, studierte an der Universität für Handwerkskünste, an der Politechnik und an der Konstfack Akademie für Handwerkskünste in Stockholm. Sie arbeitete als Innenarchitektin, Designerin und Design Managerin in Helsinki, Brisbane und Milan. Seit 1997 lebt Kristiina Lassus in Italien und arbeitet dort als Designerin und Beraterin.

Anbieter: OTTO
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Moviprep® Orange Pulver 1 St Pulver zur Herstel...
Bestseller
16,31 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Anwendungsgebiete Zur Darmreinigung vor klinischen Maßnahmen, die einen sauberen Darm erfordern, beispielsweise endoskopische oder radiologische Untersuchungen des Darms DOSIERUNG, ART UND DAUER DER ANWENDUNG Erwachsene und ältere Patienten: Eine Behandlung besteht aus der Verabreichung von zwei Litern MOVIPREP® Orange. Es wird nachdrücklich empfohlen, während der Darmvorbereitung zusätzlich einen Liter klare Flüssigkeit, beispielsweise Wasser, klare Suppe, Fruchtsaft (ohne Fruchtfleisch), Softdrinks oder Tee und/oder Kaffee (ohne Milch) zu sich zu nehmen. Ein Liter MOVIPREP® Orange enthält den in einem Liter Wasser aufgelösten Inhalt von je einem Beutel A und Beutel B. Diese gebrauchsfertige Lösung sollte der Patient innerhalb von einer bis zwei Stunden trinken. Dieser Vorgang wird mit einem zweiten Liter MOVIPREP® Orange wiederholt. Die Behandlung kann wie folgt ablaufen: entweder Einnahme von einem Liter MOVIPREP® Orange am Vorabend und einem weiteren Liter MOVIPREP® Orange am frühen Morgen des Tages, an dem die klinische Maßnahme erfolgen soll, Einnahme von zwei Litern MOVIPREP® Orange am Vorabend der klinischen Maßnahme. Mit der Koloskopie sollte frühestens eine Stunde nach Beenden der Flüssigkeitseinnahme (MOVIPREP® Orange oder klare Flüssigkeit) begonnen werden. Ab dem Beginn der MOVIPREP® Orange-Einnahme bis zum Ende der klinischen Maßnahme darf der Patient keine feste Nahrung zu sich nehmen. Kinder: Die Anwendung bei Kindern unter 18 Jahren wird nicht empfohlen, da keine Studien mit MOVIPREP® Orange bei Kindern durchgeführt wurden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Alessi Milchkännchen »Milchkännchen mit Deckel ...
42,95 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Dieses elegante Alessi Milchkännchen mit Deckel aus der Serie von Designerin Kristiina Lassus verfügt über einen sehr handlichen ergonomischen Griff und eine Gießöffnung, die ein Tropfen verhindert. Der Deckel der Milch- oder Sahnekanne von Alessi lässt sich ca. 180° weit öffnen und fällt so auf den Griff, dass eventuell entstandenes Kondenswasser garantiert nicht auf Ihren Tisch läuft. Das Milchkännchen bietet Platz für einen Inhalt von bis zu 200 ml und ist durch ihr zeitloses Design für Jung und Alt ein echter Hingucker. Mit den anderen Elementen des Tee- und Kaffee-Service von Kristiina Lassus lässt sich das Alessi Milchkännchen wunderbar stapeln, sodass die Einzelteile nicht zu viel Platz im Schrank einnehmen. Design: Kristiina Lassus Kristiina Lassus wurde 1966 in Helsinki geboren, studierte an der Universität für Handwerkskünste, an der Politechnik und an der Konstfack Akademie für Handwerkskünste in Stockholm. Sie arbeitete als Innenarchitektin, Designerin und Design Managerin in Helsinki, Brisbane und Milan. Seit 1997 lebt Kristiina Lassus in Italien und arbeitet dort als Designerin und Beraterin.

Anbieter: OTTO
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Plenvu® Pulver zur Herstellung einer Lösung zum...
Unser Tipp
16,67 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin wird iHnen mitteilen, welches Einnahmeschema Sie anwenden müssen. Die gesamte Menge von Dosis 1 und Dosis 2 muss eingenommen werden. KEINE anderen Substanzen hinzufügen. Schritt 1: Dosis 1 in ein Gefäß geben, mit Wasser auf 500 ml auffüllen und umrühren, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Schritt 2: Den gesamten Inhalt des Gefäßes innerhalb von 30 Minuten trinken. Schritt 3: WICHTIG: trinken Sie zusätzlich 500 ml klare Flüssigkeit innerhalb von 30 Minuten. Schritt 1, 2 und 3 für Dosis 2 wiederholen, aber beide Beitel (Dosis 2 beutel A und Dosis Beutel B) in einen sauberes Gefäß geben. Folgende klare Flüssigkeiten sind erlaubt: Wasser Klare Suppen Kräutertee, schwarzer Tee oder Kaffee (ohne Milch) Verdünnter Sirup/klare Fruchtsäfte (ohne Fruchtfleisch). Das dürfen Sie nicht trinken: Alkohol, Milch, rot oder violett gefärbte Getränke (z.B. schwarzer Johannesbeersaft) oder Getränke, die Fruchtfleisch enthalten. Zubereitete Lösung unter 25°C lagern und innerhalb von 6 Stunden trinken. Die Lösung kann im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Lösung muss abgedeckt werden. Hinweis: es kann weiterhin klare Flüssigkeiten getrunken werden, jedoch müssen Sie 2 Stunden vor der klinischen Untersuchung mit dem Trinken aufhören.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Sanhelios F-brn Kapseln
19,79 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Sanhelios F-brn Kapseln (Packungsgröße: 100 stk)Sanhelios F-brn Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Mineralstoffen, Vitaminen und Extrakten aus Grünem Kaffee, Guarana, Grünem Tee und Schwarzem Pfefferplus Nährstoffe für den Energiestoffwechsel.Sanhelios F-brn Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) enthalten eine effektive Kombination hochwertiger Pflanzenextrakte aus Grünen Kaffeebohnen, Grünem Tee plus einem Koffein-Kick aus der Guarana-Pflanze. Zusätzlich enthält jede Kapsel 25,8 mg Peperin aus Schwarzem Pfeffer.sanhelios® F-BRN Kapseln sind ideal als kleine Extramotivation zur Umsetzung von guten Vorsätzen, z.B. im Rahmen einer kalorienreduzierten Ernährungsweise mit sportlichen Aktivitäten. Vitamin B2, B6 sowie Niacin tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Zink trägt zu einem normalen Fettsäure- und Kohlenhydratstoffwechsel sowie zur Eiweißsynthese bei.Gemeinsam mit Chrom unterstützt Zink auch einen normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen, einem Oberbegriff für Kohlenhydrate, Eiweiß (Protein) und Fett. sanhelios® F-BRN Kapseln liefern auch Anregung, Leistungsfähigkeit und einen Energie-Kick für alle Lebenssituationen. So tragen Niacin und Vitamin B 6 zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenZutaten von Sanhelios F-brn Kapseln (Packungsgröße: 100 stk):Grüner Kaffee-Extrakt (37%), Guarana-Extrakt (25%), Überzugsmittel Hydroxy-propylmethylcellulose (Kapselhülle), Grünteeextrakt (12%), Reisextrakt, Zinkgluconat, Nicotinamid, Reiskleie, schwarzer Pfeffer Extrakt (1%), Pyridoxinhydrochlorid, Riboflavin, Chrom-III-chloridEnthält Koffein. Für Kinder und schwangere Frauen nicht empfohlen.(Koffeingehalt: 60 mg/3 Kapseln)Auf dieEinnahme weiterer zinkhaltiger Nahrungsergänzungsmittel sollteverzichtet werden.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungEinnahmeempfehlung von Sanhelios F-brn Kapseln (Packungsgröße: 100 stk):3 Kapseln täglich mit einem Glas Wasser einnehmen. Aufgrund des Koffeingehalts mit einigem Abstand zur geplanten Zubettgehzeit einnehmen. Auf dieEinnahme weiterer zinkhaltiger Nahrungsergänzungsmittel sollteverzichtet werden.HinweiseDieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Bewahren Sie dieses Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Kühl, trocken und vor Licht geschützt aufbewahren. Ähnliche Suchanfragen: Sanhelios,Fbrn,F-brn,Fburn,Fettburner,Fatburner,Abnehmen,Natürlich abnehmen,Stoffwechsel,Herz-Kreislauf Stärkung,Coffein,Koffein,Grüner Tee,Leistungssteigerung,Gewicht reduzieren,Diät,Kalorien,Kalorienreduziert,Fettkiller,FettverbrennungSanhelios F-brn Kapseln (Packungsgröße: 100 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Sanhelios F-Brn 100 St Kapseln
Aktuell
34,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zutaten: Grüner Kaffee-Extrakt (37%), Guarana-Extrakt (25%), Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Grünteeextrakt (12%), Reisextrakt, Zinkgluconat, Nicotinamid, Reiskleie, schwarzer Pfeffer Extrakt (1%), Pyridoxinhydrochlorid, Riboflavin, Chrom-III-chlorid Nährwerte: Nährstoffe pro 3 Kapseln Zink 6,6 mg Chrom 30 µg Vitamin B2 4,2 mg Niacin (NE) 48 mg Vitamin B6 4,2 mg Grüner Kaffeebohnenextrakt 900 mg -davon Koffein 60 mg Grüner-Tee-Extrakt 300 mg -davon Polyphenole 150 mg Schwarzer-Pfeffer-Extrakt 27 mg -davon Piperin 25,8 mg Verzehrempfehlung: 3 Kapseln täglich mit einem Glas Wasser einnehmen. Auf die Einnahme weiterer zinkhaltiger Nahrungsergänzungsmittel sollte verzichtet werden. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Kapseln = 80,5 g Herstellerdaten: roha Arzneimittel GmbH Rockwinkeler Heerstraße 100 28355 Bremen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Ferro Sanol comp Kapseln, 50 St
15,79 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Eisenmangel mit gleichzeitigem Mangel an Vitamin B12 und Folsäure. 1 Kapsel enthält 30 mg Eisen + 0,5 mg Folsäure + 2,5 µg Vitamin B12. Dosierung: 3mal 1 Kapsel unzerkaut mit Flüssigkeit (kein Kaffee, kein schwarzer Tee, keine Milch) einnehmen. Die Einnahme sollte entweder morgens nüchtern (ca. 1 Stunde vor dem Frühstück) oder im ausreichendem Abstand von etwa 2 Stunden vor oder nach einer Mahlzeit erfolgen. Wirkstoffe: Eisen(II)-glycin-sulfat-Komplex, Folsäure, Vitamin B12.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Natu-lind® 600 mg 50 St Überzogene Tabletten
Angebot
18,31 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wirkstoff: 600 mg Brennnesselblätter-Trockenextrakt Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Natu-lind® 600 mg nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Natu-lind® 600 mg sonst nicht richtig wirken kann! Wieviel Natu-lind® 600 mg und wie oft sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren 2mal täglich eine Tablette ein. Wie und wann sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Tablette wird unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen. Wird Natu-lind® 600 mg im Rahmen einer Durchspülungstherapie bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege oder von Nierengrieß eingesetz, so ist auf eine reichliche Flüssigkeitszufuhr zu achten. Kaffee, schwarzer Tee oder alkoholische Getränke sind dafür nicht geeignet. Wie lange sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Effekte: lindert Muskel- und Gelenkschmerzen verbessert die Beweglichkeit die Bildung von knorpelzerstörenden Botenstoffen (Zytokinen) kann verringert werden Vorteile: höchstdosiert mit 600 mg/Tablette gute Verträglichkeit als Langzeittherapie geeignet ohne Gluten Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden. Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Als Durchspülung zur Vorbeugung von Nierengrieß.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Ferro Sanol comp Kapseln, 100 St
22,19 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Eisenmangel mit gleichzeitigem Mangel an Vitamin B12 und Folsäure. 1 Kapsel enthält 30 mg Eisen + 0,5 mg Folsäure + 2,5 µg Vitamin B12. Dosierung: 3mal 1 Kapsel unzerkaut mit Flüssigkeit (kein Kaffee, kein schwarzer Tee, keine Milch) einnehmen. Die Einnahme sollte entweder morgens nüchtern (ca. 1 Stunde vor dem Frühstück) oder im ausreichendem Abstand von etwa 2 Stunden vor oder nach einer Mahlzeit erfolgen. Wirkstoffe: Eisen(II)-glycin-sulfat-Komplex, Folsäure, Vitamin B12.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Heweurat Harnsäuretropfen 100 ml Tropfen
Empfehlung
23,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewährt bei gichtisch-rheumatischer Diathese Zusammensetzung: 100 ml Tropfen enthalten: Belladonna D4 10 ml, Berberis D3 10 ml, Lithium carbonicum D3 10 ml, Urtica D4 10 ml Sonstige Bestandteile: Ethanol 15% (m/m). Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung rheumatischer Beschwerden. Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, bei Fieber, das länger als drei Tage bestehen bleibt oder über 39 °C ansteigt, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, je 5-10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3mal täglich 5-10 Tropfen einnehmen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Warnhinweis: Enthält 29 Vol.-% Alkohol. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (d.h. Knochen, Gelenke, Muskulatur und auch Bindegewebe) haben ganz unterschiedliche Auslöser. Sie können durch Infektionen, Stoffwechselstörungen, Einlagerungen von Harnsäurekristalle in Gelenken, Überbelastungen oder Fehlstellungen verursacht werden. Zu gute Ernährung beeinflusst beispielsweise den Harnsäurespiegel im Blut. Erhöht er sich über einen Grenzwert von 6 mg Harnsäure pro 100 ml Blut, können sich Harnsäurekristalle (Urate) bei prädisponierten Menschen in den Gelenken, Knorpeln, unter der Haut (Gichtknötchen) und vor allem in der Niere ablagern und zu immer wiederkehrenden schmerzhaften Entzündungen führen (Gicht, Rheuma, Nierensteine). Da eine gichtisch-rheumatische Diathese meist auf einer Ausscheidungsinsuffizienz der Niere beruht - nicht genügend Harnsäure wird in löslicher Form im Urin ausgeschieden - enthalten Heweurat Harnsäuretropfen N homöopathische Wirkstoffe, die vorwiegend die renale Harnsäureausscheidung steigern und schmerzhafte Ablagerungen in den Gelenken beseitigen bzw. vorbeugen helfen. Urtica (Brennnessel) und Berberis (Berberitze) sind für diese ausscheidungsfördernde Wirkung verantwortlich. Lithium carbonicum wird in homöopathischer Dosierung vor allem bei harnsaurer Diathese und Gelenkbeschwerden eingesetzt. Belladonna (Tollkirsche) hat sich bei akuten Entzündungen bewährt. Zur Verminderung der Harnsäurebildung ist eine purinarme Diät notwendig. Purinarme Nahrungsmittel sind Milchprodukte, Reis, Früchte, Weizenbrot, Pumpernickel, Kaffee. Der Genuss von Innereien, Fleischextrakten, Fisch, Hülsenfrüchten, Hefe und besonders von Alkohol sollte stark eingeschränkt werden. Wie bei jeder Harnsäure senkenden Therapie sollten bis zur Normalisierung der Harnsäurewerte ca. 2,5-3 Liter Flüssigkeit (Tee, Obstsäfte, Milch) getrunken werden, um 2 Liter Harn täglich produzieren zu können. Mäßiges, aber regelmäßiges (tägliches) Bewegungstraining, z. B. Gymnastik, Schwimmen oder wenigstens ein kurzer Spaziergang ist sinnvoll, denn nur trainierte Muskeln können die Gelenke optimal unterstützen. Wichtig zur Entlastung der Gelenke ist außerdem eine angemessene Gewichtsreduktion. Fettarme, ausgewogene Kost sollte in mehreren kleinen Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich genommen werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Ferro Sanol comp Kapseln, 20 St
7,89 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Eisenmangel mit gleichzeitigem Mangel an Vitamin B12 und Folsäure. 1 Kapsel enthält 30 mg Eisen + 0,5 mg Folsäure + 2,5 µg Vitamin B12. Dosierung: 3mal 1 Kapsel unzerkaut mit Flüssigkeit (kein Kaffee, kein schwarzer Tee, keine Milch) einnehmen. Die Einnahme sollte entweder morgens nüchtern (ca. 1 Stunde vor dem Frühstück) oder im ausreichendem Abstand von etwa 2 Stunden vor oder nach einer Mahlzeit erfolgen. Wirkstoffe: Eisen(II)-glycin-sulfat-Komplex, Folsäure, Vitamin B12.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Natu-lind® 600 mg 100 St Überzogene Tabletten
Topseller
33,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: 600 mg Brennnesselblätter-Trockenextrakt Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Natu-lind® 600 mg nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Natu-lind® 600 mg sonst nicht richtig wirken kann! Wieviel Natu-lind® 600 mg und wie oft sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren 2mal täglich eine Tablette ein. Wie und wann sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Tablette wird unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen. Wird Natu-lind® 600 mg im Rahmen einer Durchspülungstherapie bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege oder von Nierengrieß eingesetz, so ist auf eine reichliche Flüssigkeitszufuhr zu achten. Kaffee, schwarzer Tee oder alkoholische Getränke sind dafür nicht geeignet. Wie lange sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Effekte: lindert Muskel- und Gelenkschmerzen verbessert die Beweglichkeit die Bildung von knorpelzerstörenden Botenstoffen (Zytokinen) kann verringert werden Vorteile: höchstdosiert mit 600 mg/Tablette gute Verträglichkeit als Langzeittherapie geeignet ohne Gluten Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden. Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Als Durchspülung zur Vorbeugung von Nierengrieß.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Natu-lind® 600 mg 50 St Überzogene Tabletten
18,31 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wirkstoff: 600 mg Brennnesselblätter-Trockenextrakt Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Natu-lind® 600 mg nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Natu-lind® 600 mg sonst nicht richtig wirken kann! Wieviel Natu-lind® 600 mg und wie oft sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren 2mal täglich eine Tablette ein. Wie und wann sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Tablette wird unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen. Wird Natu-lind® 600 mg im Rahmen einer Durchspülungstherapie bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege oder von Nierengrieß eingesetz, so ist auf eine reichliche Flüssigkeitszufuhr zu achten. Kaffee, schwarzer Tee oder alkoholische Getränke sind dafür nicht geeignet. Wie lange sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Effekte: lindert Muskel- und Gelenkschmerzen verbessert die Beweglichkeit die Bildung von knorpelzerstörenden Botenstoffen (Zytokinen) kann verringert werden Vorteile: höchstdosiert mit 600 mg/Tablette gute Verträglichkeit als Langzeittherapie geeignet ohne Gluten Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden. Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Als Durchspülung zur Vorbeugung von Nierengrieß.

Anbieter: Shopping24
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Natu-lind® 600 mg 100 St Überzogene Tabletten
33,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: 600 mg Brennnesselblätter-Trockenextrakt Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Natu-lind® 600 mg nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Natu-lind® 600 mg sonst nicht richtig wirken kann! Wieviel Natu-lind® 600 mg und wie oft sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder über 12 Jahren 2mal täglich eine Tablette ein. Wie und wann sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Tablette wird unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z.B. ein Glas Wasser) eingenommen. Wird Natu-lind® 600 mg im Rahmen einer Durchspülungstherapie bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege oder von Nierengrieß eingesetz, so ist auf eine reichliche Flüssigkeitszufuhr zu achten. Kaffee, schwarzer Tee oder alkoholische Getränke sind dafür nicht geeignet. Wie lange sollten Sie Natu-lind® 600 mg einnehmen? Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Effekte: lindert Muskel- und Gelenkschmerzen verbessert die Beweglichkeit die Bildung von knorpelzerstörenden Botenstoffen (Zytokinen) kann verringert werden Vorteile: höchstdosiert mit 600 mg/Tablette gute Verträglichkeit als Langzeittherapie geeignet ohne Gluten Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von rheumatischen Beschwerden. Zur Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege. Als Durchspülung zur Vorbeugung von Nierengrieß.

Anbieter: Shopping24
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Sanhelios F-Brn 100 St Kapseln
34,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zutaten: Grüner Kaffee-Extrakt (37%), Guarana-Extrakt (25%), Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Grünteeextrakt (12%), Reisextrakt, Zinkgluconat, Nicotinamid, Reiskleie, schwarzer Pfeffer Extrakt (1%), Pyridoxinhydrochlorid, Riboflavin, Chrom-III-chlorid Nährwerte: Nährstoffe pro 3 Kapseln Zink 6,6 mg Chrom 30 µg Vitamin B2 4,2 mg Niacin (NE) 48 mg Vitamin B6 4,2 mg Grüner Kaffeebohnenextrakt 900 mg -davon Koffein 60 mg Grüner-Tee-Extrakt 300 mg -davon Polyphenole 150 mg Schwarzer-Pfeffer-Extrakt 27 mg -davon Piperin 25,8 mg Verzehrempfehlung: 3 Kapseln täglich mit einem Glas Wasser einnehmen. Auf die Einnahme weiterer zinkhaltiger Nahrungsergänzungsmittel sollte verzichtet werden. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Kapseln = 80,5 g Herstellerdaten: roha Arzneimittel GmbH Rockwinkeler Heerstraße 100 28355 Bremen

Anbieter: Shopping24
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot